Historisches zur Pfarrei St. Pirminius


Kurzer Abriss der Geschichte der Pfarrei

742 Gründung des Klosters durch St. Pirminius
753 Tod von St. Pirminius
1000 Errichtung des Fabianstiftes durch das Kloster als Kirche für die Pfarrei
1558 Aufhebung des Klosters und der Pfarrei durch die Reformation
1681 Neuzulassung einer kath. Pfarrei und Umwandlung der damaligen prot. Kirche (heute Rathaus) in Simultankirche
1786 Einweihung der neuerbauten prot. Kirche (heutige Evangelische Klosterkirche)
1786 bis 1930 alleinige Nutzung der Simultankirche durch Katholiken
ab 1930 eigene kath. Kirche St. Pirminius

Eine detaillierte Zusammenfassung können Sie >>> hier <<< downloaden.



     

     



< zurück zur vorherigen Seite